DX Racer5

Bettina Kempf
Pro
  • Hoher Sitzkomfort
  • Ideal für langes Sitzen
  • Auch für großgewachsene Menschen geeignet
  • Individuell anpassbar
  • Wippfunktion
  • Hochwertig verarbeitet
  • Einfache Montage
Kontra
  • Hohes Gewicht
  • Keine verstellbare Sitzneigung
Fazit Wer auf die hervorragende Robas-Lund-Qualität schwört und in Sachen Optik schlichte Modernität bevorzugt, ist mit dem DX Racer5 bestens beraten.
DX Racer5 Zum Shop

DX Racer5 Beschreibung

Produkmerkmale

4,60 Pkt

Dass der DX Racer5 aus dem Hause Robas Lund mit 26 kg ziemlich schwer ist, überrascht nicht. Fast alle Bürostühle des namhaften Herstellers bringen ein stattliches Gewicht auf die Waage. Ein weiteres typisches Robas-Lund-Charakteristikum sind die großzügigen Maße der verschiedenen Bestandteile: Die Sitzbreite beträgt 53 cm, die Sitztiefe 54 cm und die Länge der Rückenlehne 82 cm. Durch die Verstellbarkeit der Sitzhöhe zwischen 43 und 52 cm ist eine individuelle Anpassung möglich. Die Belastbarkeitsgrenze liegt bei 100 kg. Grundsätzlich eignet sich der Stuhl für großgewachsene Menschen.

DX Racer5 Lehne
Schlichter Stuhl für Office und Gaming.

Nur Personen, die das Maximalgewicht überschreiten, müssen sich nach einer Alternative zum TÜV-geprüften DX Racer5, dessen Fußkreuz aus Nylon gefertigt ist, umsehen.

Sitzkomfort

4,80 Pkt

Kleine Punktabzüge gibt es für die recht feste Polsterung, die nicht zuletzt den Polyesterbezügen des Sitzes und der Rückenlehne geschuldet ist. Wer es weicher mag, sollte einen Blick auf den DX Racer1 der gleichen Marke werfen. Ansonsten finden sich allerdings nur Vorteile: Die stufenlose Sitzhöhenverstellung begeistert ebenso wie die verstellbare Lordosenstütze. Weiterhin lassen sich die Armlehnen verstellen. Der Kopf- und Nackenbereich profitiert von der entsprechenden Stütze, die ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist. Als Bewegungsmechanik fungiert die beliebte Wipptechnik.

Zusatzfunktionen

4,70 Pkt

Da es sich beim Robas Lund DX Racer5 um einen Stuhl mit Wipp- statt synchroner Bewegungsmechanik handelt, fehlt die verstellbare Sitzneigung. Hilfreich sind die grauen Anti-Rutsch-Zonen am Fußkreuz. Zudem gestaltet sich die Montage des Bürostuhls sehr simpel. Spezielles Werkzeug ist nicht erforderlich. Der Hersteller empfiehlt allerdings, den Aufbau zu zweit vorzunehmen. Als Gaming-Stuhl kommt der DX Racer5 auch für Menschen infrage, die gerne und ausgiebig am Computer spielen.

Zusammenfassung

4,70 Pkt

Schlichter Stuhl für Büroarbeiten und Gaming

Wie nahezu jeder Stuhl der Marke Robas Lund überzeugt auch der DX Racer5 durch seine erstklassige Verarbeitung, die enorme Stabilität und hohen Sitzkomfort garantiert. Was den Bürostuhl von seinem "Verwandten" (DX Racer1), der im Vergleich den ersten Platz belegt, unterscheidet, ist vor allem der optische Aspekt. Zwar macht auch der DX Racer5 in seiner schwarz-grauen Farbgebung eine gute, modische Figur, doch so stylisch wie der DX Racer1 kommt er nicht daher.