Deutscher Ring Krankenversicherung

Viviane Zoufahl
Pro Selbstbeteiligung entfällt bei Krankenhausaufenthalt.
Kontra Die zahnärztlichen Leistungen sind sehr überschaubar.
Fazit Der Qualitätsschutz Esprit von der Versicherung Deutscher Ring bietet Kunden alle Privilegien eines Privatpatienten zu bezahlbaren Konditionen.
Deutscher Ring Krankenversicherung Zum Anbieter

Deutscher Ring Krankenversicherung Test

Ambulante Leistungen

4,65 Pkt

Der Versicherer Deutscher Ring, bei dem es sich um ein Unternehmen der Signal Iduna Gruppe handelt, bietet seinen Kunden hinsichtlich einer privaten Krankenversicherung fünf verschiedene Tarife an: Esprit, Esprit X, Esprit M, Esprit XM und Comfort+. Das einfachste Angebot, der Esprit-Tarif, soll auf seine Leistung hin näher begutachtet werden.

Keine Selbstbeteiligung bei Krankenhausaufenthalt

Für den Esprit-Tarif muss ein 30-Jähriger rund 405 Euro pro Monat an Beitragskosten zahlen. Hinzu kommt eine jährliche Selbstbeteiligung von 450 Euro, welche im Falle eines Krankenhausaufenthaltes jedoch entfällt.

In Bezug auf die ambulanten Leistungen übernimmt die Versicherung in den folgenden Fällen die vollständigen Kosten:

  • ambulante Versorgung
  • freie Arztwahl mit Behandlung als Privatpatient
  • Behandlungen bei Heilpraktikern
  • Arznei- und Verbandmittel
  • Heilmittel wie beispielsweise Massagen, Logopädie sowie Krankengymnastik in angemessenen Sätzen
  • Sehhilfen wie zum Beispiel Brillen und Kontaktlinsen (alle zwei Jahre bis zu 225 Euro)
  • Hilfsmittel – darunter zählen unter anderem Hörgeräte oder ein elektrischer Rollstuhl
  • Psychotherapie (bis zu 50 Sitzungen pro Kalenderjahr)
  • gezielte Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen
Deutscher Ring Rechnung
Der Esprit-Tarif ist das einfachste Angebot des Versicherers.

Stationäre Leistungen

4,58 Pkt

Im Gegensatz zu den Tarifen Esprit M und Esprit MX erstattet der Versicherer seinen Kunden die gesamten Krankenhausaufenthaltskosten. Wem die medizinische Versorgung im Krankenhaus besonders wichtig ist, sollte hier dem Esprit-Tarif wählen.

Anspruch auf Zweibettzimmer

Im Krankenhaus besteht für den Versicherten die freie Arztwahl. Darunter fallen auch Spezialisten auf jedem ärztlichen Gebiet. Zudem hat der Patient Anspruch auf ein Zweibettzimmer. Um diese Konditionen zu erhalten, muss der Kunde sich im Vorfeld für eine Selbstbeteiligung von 450 Euro entscheiden.

Die hundertprozentige Kostenübernahme für die Behandlung im Krankenhaus als Privatpatient mit wahlärztlicher Behandlung oder der Behandlung durch einen Spezialisten sind optimale Konditionen, die die Versicherung im stationären Bereich seinen Kunden anbietet.

Zahnärztliche Leistungen

4,40 Pkt

Die Kosten für Zahnbehandlungen übernimmt die Versicherung zu einhundert Prozent. Zweimal im Jahr zählt hierzu auch eine professionelle Zahnreinigung.

Guter Schutz bei Zahnbehandlungen

Eine achtzigprozentige Zahlung erhält der Kunde für Zahnersätze und kieferorthopädische Behandlungen. Zudem hat er die Möglichkeit eine Krankenzusatzversicherung Zahn bei der Versicherung abzuschließen. Mit diesem ergänzenden Tarif ist der Kunde dann optimal geschützt, da hier dann alle Behandlungskosten, die bei einer Zahnuntersuchung anfallen können, mitversichert sind.

Doch auch ohne diesen Zusatzschutz kann der Deutsche Ring Interessierten im Bereich der zahnärztlichen Leistungen gute Angebote zu unterbreiten.

Auslandskrankenschutz

4,55 Pkt

Der Versicherungsschutz gilt in ganz Europa. Zudem besteht die Versicherung auch während des ersten Monats eines vorübergehenden Auslandsaufenthaltes im außereuropäischen Ausland. Nach einer Vertragsdauer von zwölf Monaten gilt der Versicherungsschutz sogar weltweit.

Deutscher Ring PKV
Der Deutsche Ring bietet Selbstständigen, Arbeitnehmern und Beamten eine große Auswahl an Tarifen für eine Private Krankenversicherung an.

Zusätzliche Auslandsreise-Versicherung

Da im Ausland nicht die gleichen Versicherungsleistungen gelten, empfiehlt der Deutsche Ring seinen Kunden, eine zusätzliche Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen, um im Krankheitsfall im Ausland rundum geschützt zu sein.

Weitere Services

4,55 Pkt

PIT und OPTION FUTURA

Der Deutsche Ring bietet seinen Kunden die Extra-Leistung PIT an. Diese besteht aus einem Übertragungswert zur Finanzierung eines Beitragsnachlasses bei einem anderen Unternehmen.

Ein weiteres zusätzliches Angebot ist die Option Futura. Mit dieser wird dem Kunden ein möglicher Tarifwechsel leichtgemacht. So kann sich der Versicherte durch einen monatlichen Beitrag von drei Euro die Möglichkeit sichern, zu einem späteren Zeitpunkt ohne erneute Gesundheitsprüfung seinen bestehenden Vertrag in einen noch leistungsstärkeren Versicherungsschutz zu ändern.

Zusammenfassung

4,55 Pkt

Der Deutsche Ring bietet Selbstständigen, Arbeitnehmern und Beamten eine große Auswahl an Tarifen für eine private Krankenversicherung an. Der klassische Tarif Esprit beinhaltet eine Selbstbeteiligung von 450 Euro pro Jahr und ermöglicht dem Kunden im Krankenhaus eine Unterbringung in einem Zweibettzimmer. Zudem werden Psychotherapien sowie Behandlungen durch Heilpraktiker vom Unternehmen getragen. Die angebotenen Extra-Leistungen sorgen für einen flexiblen Versicherungsschutz.