CHILI.tv

Thomas Güth
Pro Unkomplizierte Registrierung
Kontra Prepaid-Bezahlmodell, das zu krummen Restbeträgen führt
Fazit CHILI.tv ist ein Video-on-Demand-Service, der durch eine gute Filmauswahl überzeugt, beim Bezahlmodell jedoch Schwächen aufweist.
CHILI.tv Zum Anbieter

Chili.tv Test

Angebot

4,45 Pkt

Seit 2015 bietet CHILI.tv aktuelle Filme und Serien auch in Deutschland zum Kauf oder Verleihen an. Das italienische Unternehmen setzt vor allem auf eine riesige Auswahl aktueller Filmhits und Klassiker. Auch die Aktualität der Serienauswahl überzeugt, obwohl die Auswahl vergleichsweise gering ausfällt.

CHILI.tv Filmauswahl
Vorschläge finden Nutzer in der thematischen Aufbereitung auf der Startseite.

SD, HD oder HD+

Im Gegensatz zu den meisten anderen VoD-Anbietern haben Kunden bei CHILI.tV die Auswahl zwischen drei Bildqualitäten. Neben SD stehen HD und HD+ zur Wahl. Während HD dabei eine Auflösung von 720p bezeichnet, steht HD+ für das mittlerweile verbreite 1080p.
Diese Auswahl bietet für Kunden den Vorteil, nur das zu bezahlen, was sie wirklich benötigen. Denn auf einigen Anzeigeräten ist eine Bildqualität in Full-HD gar nicht möglich. Das gilt etwa für den Videostream auf dem PC über Webbrowser wie Firefox oder über die App auf dem Smartphone. Während bei anderen Anbietern Full-HD abkassiert, aber nur 720p geliefert wird, überlässt CHILI.tv den Kunden die Wahl direkt.

Konditionen

4,55 Pkt

Als reiner Pay-per-View- und Electronic-Sell-Through-Anbieter besteht bei CHILI.tv kein Abo-Zwang. Nutzer können sich auch ohne die Angabe von Zahlungsinformationen anmelden, was das zwanglose Stöbern und Kennenlernen des Angebots ermöglicht. In der Regel verleiht der VoD-Anbieter SD-Inhalte ab 1,99 Euro, besondere Angebote gibt es jedoch auch schon ab 0,99 Euro. Die erwähnten Bildqualitätsstufen von SD bis HD+ wirken sich natürlich auf den Kauf- oder Verleihpreis aus. Für HD beziehungsweise HD+ wird in der Regel je ein Euro mehr fällig.

CHILI-Konto: Prepaid-Zwang

Die Abrechnung erfolgt bei CHILI.tv nicht über die direkte Belastung eines Bankkontos oder einer Kreditkarte. Kunden müssen die CHILI-Wallet ihres Accounts aufladen, um Titel anzusehen. In folgenden Stufen sind Einzahlungen möglich:

  • 5 Euro
  • 10 Euro
  • 25 Euro
  • 35 Euro
  • 50 Euro
  • 100 Euro
  • 200 Euro

Für die Transaktion des Guthabens akzeptiert der VoD-Service PayPal sowie die Kreditkarten Visa und MasterCard.

Da CHILI.tv keinen Inhalt mit einem glatten Betrag versieht, bleibt bei jeder Transaktion ein Euro-Cent ungenutzt liegen. Krumme Beträge sind daher auf Dauer auf dem Guthaben-Konto garantiert.

Außerdem besteht nur die Möglichkeit mindestens 5 Euro einzuzahlen. Gerade wenn einmal nur ein Euro für den gewünschten Titel fehlen sollte, stößt diese Preispolitik bitter auf.

CHILI-Wallet
Das Prepaid-Modell ist unser größter Kritikpunkt.

Usability

4,85 Pkt

Der Internetauftritt von CHILI.tv wirkt übersichtlich. Auf der Startseite finden sich thematische Sortierungen, die stets aktualisiert werden. Das Stöbern erleichtert CHILI.tv durch die Sortierung der Filme und Serien anhand von Genres. Der VoD-Service funktioniert auf vielen verschiedenen Geräten:

  • Smart TV (Samsung, LG, Toshiba, Philips, Hisense, Panasonic)
  • Smart Blu-Ray
  • PC/Mac
  • Tablet (iOS, Android, Windows 10)
  • Smartphone (iOS, Android, Windows)
  • XBox 360
  • Chromecast

Egal, wo Nutzer sich aufhalten, ob sie einen Smart-TV im Wohnzimmer haben oder nicht: CHILI.tv ist zu jederzeit und überall zugänglich.

Hilfe & Support

4,70 Pkt

Fragen rund um das grundständige Angebot von CHILI.tv wie etwa mit welchen Geräten Kunden den Service sehen können oder welche Bildqualitäten vorliegen, beantwortet der übersichtliche FAQ-Bereich. Individuelle Fragen können Nutzer per E-Mail-Kontaktformular an den Kunden-Service adressieren, der montags bis freitags zwischen 9.30 Uhr und 18 Uhr zur Verfügung steht. Insgesamt ist das Support-Angebot ausreichend, wenn auch im Vergleich quantitativ unterdurchschnittlich.

CHILI.tv Hilfe und Support
Der FAQ-Bereich leistet Hilfen zu unterschiedlichen Themenbereichen.

Zusammenfassung

4,64 Pkt

Exklusive Inhalte bietet CHILI.tv zwar nicht an, dafür gibt es stets neue Angebote, bei denen Kunden bestimmte Titel zu besonders günstigen Konditionen kaufen oder leihen können. Das Prepaid-Bezahlmodell lässt uns hingegen etwas ratlos zurück. Trotz des Versprechens, keine Verpflichtungen bei CHILI.tv einzugehen, werden Kunden so an das Angebot gebunden. Zudem sind die Beträge für das Leihen oder Kaufen nie glatt, sodass Kunden ihr eingezahltes Geld nie ganz verbrauchen können. Wie bei allen TVoD-Anbietern gilt zudem auch für CHILI.tv: Wer auf der Suche nach einer bestimmten Serie oder einem Film ist, sollte die Kosten stets vergleichen, das kann einige Euro pro Transaktion sparen.