CB12

Lukas Grzona
Pro
  • Wirksam gegen Mundgeruch
  • (Eingeschränkt) gegen Zahnkrankheiten wirksam
Kontra
  • Hoher Preis
  • Leichte Taubheit im Mundraum
Fazit Als Mundspüllösung ist CB12 effektiv, aber sehr teuer. Wer eine sehr milde Wirkungsweise wünscht, sollte auch andere Produkte in Betracht ziehen.
CB12 Zum Shop

CB12

Inhalt

4,60 Pkt

CB12 ist eine Mundspülung der MEDA Pharma GmbH, einem schwedischen Pharmaunternehmen, das vor allem rezeptpflichtige Arzneimittel herstellt. Zu den bekanntesten freiverkäuflichen Mitteln des Konzerns zählt die Mundspülung CB12, deren Zweck vor allem in der Bekämpfung schlechten Atems und Mundgeruchs liegt.

Die Mundspülung wird in Apotheken verkauft und bietet eine innovative Dosierungshilfe, die eine optimale Ausnutzung des Inhalts ermöglichen soll. Wie das Produkt zur Mundpflege im Vergleich zu anderen Mundspülungen abschneidet, zeigt unser Test.

MEDA Pharma bietet die Mundspülung CB12 in drei verschiedenen Größen an: 25, 50 und 500 Milliliter. Die beiden kleineren Größen der Mundspülung haben eine Dosierungshilfe. Durch festen Druck auf einen roten Knopf öffnet sich der Verschluss der Mundspülung und lässt nur eine Menge von zehn Millilitern heraus, die der Hersteller für eine Anwendung empfiehlt.

CB12 boost
Neben der Mundspüllösung bietet der Hersteller mit CB12 Boost auch einen Kaugummi an, der mit den gleichen Inhaltsstoffen einen ähnlichen Effekt haben soll.

Als Wirkstoffe sind Natriumfluorid (0,05 Prozent), Zinkacetat (0,3 Prozent) und Chlorhexidin (0,025 Prozent) in der Mundpflege-Lösung enthalten. Das Fluorid ist mit 500 Milligramm hoch dosiert und beugt Karies vor. Das Antiseptikum Chlorhexidin tötet Bakterien ab, die für die Entstehung von Mundgeruch verantwortlich sind. Kurzfristig ist das Chlorhexidin auch wirksam gegen Zahnfleischentzündungen (Gingivitis, Parodontitis) und Zahnbelag (Plaque), der für die genannten Zahnkrankheiten den idealen Nährboden bildet. Gelegentlich ist es verantwortlich für Verfärbungen der Zähne. Chlorhexidinhaltige Mittel sollten deshalb nicht über sehr lange Zeit regelmäßig benutzt werden. Der Effekt und mögliche Nebenwirkungen von Zinkacetat ist nicht eindeutig geklärt. Es wird vor allem als Geschmacksverstärker in Kaugummis eingesetzt (E 650), wo es unter anderem für frischen Geschmack sorgt.

 

Alkohol gilt zwar als desinfizierend, hat in der geringen vorhandenen Menge von 1,2 Prozent jedoch kaum eine medizinische Wirkung. MEDA Pharma rät nicht explizit von der Einnahme des Mittels in der Schwangerschaft ab, da es nicht in die Verdauung gelangt. Allerdings wird Alkohol in sehr kleiner Menge auch bereits über die Mundschleimhaut aufgenommen. Schwangere und Kinder sollten deshalb auf die regelmäßige und langfristige Anwendung der Mundspülung verzichten.

Anwendungshinweis
CB12 eignet sich für eine ein- bis zweimalige Anwendung am Tag.

Die Wirkung hält bis zu zwölf Stunden. Für eine Behandlung reicht eine Menge von zehn Millilitern aus, mit der 30 bis 60 Sekunden der Mundraum gespült wird.

Wirksamkeit

4,70 Pkt

Wie bei allen Mundspülungen ist die Wirkung eingeschränkter als beim Zähneputzen, da die mechanische Reinigung fehlt. Dennoch sind die Bestandteile der Mundspülung zahnmedizinisch gesehen effektiv gegen Karies, bakterielle Zahnfleischentzündungen und Zahnbelag an schwer erreichbaren Stellen im Mundraum. Der eigentliche Anwendungsbereich ist aber die Verringerung von Mundgeruch, die durch die Messung von Schwefelverbindungen im Atem klinisch nachgewiesen werden konnte. Die Beseitigung von Mundgeruch erfüllt die Mundspülung CB12 kurzfristig gut, es ersetzt aber natürlich nicht die herkömmliche Zahnreinigung.

Geschmack und Geruch

4,20 Pkt

Im Gesamtergebnis des Kriteriums „Geschmack & Geruch“ schafft es die Mundspülung CB12 unter die Top drei. Beim Geschmack sind sich unsere Tester nicht ganz einig: Hier erhält die Mundspülung Einzelwertungen von „sehr gut“ und „befriedigend“. Die Beschreibungen des Geschmacks reichen von frisch über neutral bis hin zu sehr scharf im Nachgeschmack. Ähnlich sieht es beim Mundgefühl aus, das Noten von 2,0 bis 4,0 erhält und als frisch, sauber und trocken, aber auch stark brennend und taub beschrieben wird. Das Zahn- und Zahnfleischgefühl nach dem Spülen mit der Mundspülung CB12 empfanden unsere Tester überwiegend als gut, während der als leicht minzig, aber auch scharf empfundene Geruch in der Selbsteinschätzung zu einem „befriedigend“ tendiert. In der Fremdeinschätzung kommt dieser besser an und erzielt ein glattes „gut“.

CB12 punktet mit einem angenehm frischen Geschmack.

Preis-Leistung

4,00 Pkt

Die Mundspülung CB12 zählt zu den teuersten Mitteln im Test. Der Preis einer Anwendung hängt von der Größe der Flasche ab:

FlaschengrößePreis pro Flasche (UVP)Preis pro Anwendung (zehn Milliliter)
50 Milliliter3,45 Euro69,0 Cent
250 Milliliter12,95 Euro51,8 Cent
500 Milliliter19,95 Euro39,8 Cent
Die Preise für die Mundspülung CB12 im Überblick.

Zusammenfassung

4,38 Pkt

Die Zusammensetzung der Mundspülung CB12 verspricht eine für den Zweck einer Mundspülung angemessene Wirkung gegen Zahnkrankheiten. Der Hersteller wirbt zwar nur mit der Verminderung von Mundgeruch, das Mittel unterscheidet sich in seinem Inhalt aber nicht wesentlich von ähnlichen Produkten.

Der Preis ist recht hoch für ein Mittel, das vor allem gegen Mundgeruch und für frischen Atem sorgen soll. Eine ähnliche Wirkung ist bei anderen Mundspülungen bereits für einen geringeren Preis erhältlich. Der Geschmack sorgt für ein sehr sauberes Gefühl im Mund, kann einigen Anwendern durch leichte Taubheit und ein Brennen auf der Zunge aber auch unangenehm erscheinen.

MEDA Pharma GmbH möchte mit der Mundspülung CB12 die Angst vor Mundgeruch und schlechtem Atem nehmen. Dies gelingt auch gut. Der Preis bleibt als großes Manko dennoch bestehen.