Biofinity

Jenny Gebel
Pro
  • Hohe Sauerstoffdurchlässigkeit
  • Hält Feuchtigkeit dauerhaft gut
  • Kann ununterbrochen getragen werden
  • Mit hohen Dioptriewerten erhältlich
Kontra Kein UV-Schutz
Fazit Die Biofinity-Linse hält die Feuchtigkeit sehr gut und bleibt auch nach vielen Stunden oder Tagen Tragezeit so komfortabel, wie direkt nach dem Einsetzen.
Biofinity Zum Shop

Biofinity Beschreibung

Parameter

- Pkt
Basisdaten
Linsentypweich
Radius8,6 mm
Durchmesser14,0 mm
WechselrhythmusMonatslinsen
MaterialSilikon-Hydrogel (Comflicon A)
Sauerstoffdurchlässigkeit160 DK/t
Wassergehalt48 %
Benetzungautomatisch durch Aquaform®
Eigenschaften der Kontaktlinse Biofinity.

Benutzungskomfort

- Pkt

Normalerweise muss die Tränenflüssigkeit im Auge den verdunstenden Wassergehalt von Kontaktlinsen auffüllen. Aquaform reduziert genau dieses Verdunsten, wodurch die Linse sanft über das Auge gleitet. Der Träger nimmt die Aquaform-Kontaktlinsen auch bei langem Tragen als natürlichen Teil des Auges wahr.

Zusätzlich ist der Wasservorrat in der Kontaktlinse wichtig für den notwendigen Sauerstofftransport durch die Linse. Sauerstoffmangel erweitert die Äderchen im weißen Teil des Augapfels. Das ist nicht nur unschön, sondern kann langfristig das Sehvermögen beeinträchtigen. In diesem Punkt übertrifft die Biofinity-Monatslinse mit einer Sauerstoffdurchlässigkeit von 160 DK/t die meisten ihrer Konkurrenten. Als Monatslinse ist die Sehhilfe auf lange Tragezeiten ausgelegt. Juckreiz und Ermüdungserscheinungen treten selbst beim Verbleib im Auge von mehreren Tagen nicht auf.

Sehfehlerkorrektur

- Pkt

Biofinity Monatslinsen - Herausragender Tragekomfort von CooperVision

CooperVision setzt mit seinen weichen Monatslinsen Biofinity auf Tragekomfort und Bequemlichkeit. Ihr Design aus abgerundeten Rändern reduziert die Reibung mit der Bindehaut. Die innovative Aquaform-Technologie reduziert das Austrocknen der Kontaktlinsen während des Tragens erheblich, wodurch die Kontaktlinse stets angenehm über den Augapfel gleitet. Dank eines weit gefassten Korrekturbereichs von +8,00 bis -12,00 Dioptrien stehen die angenehm weichen Kontaktlinsen einer breiten Trägerschaft zur Verfügung.

Nutzungsdauer

- Pkt

Eine ganz leichte Tönung macht das erste Einsetzen der Biofinity-Monatslinsen selbst bei schlechtem Sehvermögen zum Kinderspiel. Im Auge ist davon nichts mehr zu sehen. Laut Herstellerangaben darf der Benutzer die Linsen bis zu 30 Tage lang ununterbrochen tragen. Augenärzte und Optiker empfehlen eine solche Nutzung jedoch nicht oder nur in Absprache mit dem Arzt.

Die Reinigung und Pflege der Linse kann mit einer All-in-One Pflege für weiche Kontaktlinsen erfolgen, bei der die gleiche Flüssigkeit zur Reinigung, Desinfektion und Aufbewahrung geeignet ist. Dabei genügt es, die Linsen über Nacht in dem Kontaktlinsenbehälter aufzubewahren. Wer sich für eine gründliche Reinigung mit einem Peroxid-System entscheidet, muss jedoch bis zu sechs Stunden warten, ehe die Linsen wieder einsatzbereit sind.