LOADING

Bildkontakte.de

4.40 / 5
Fazit: 
Bildkontakte.de ist ein klassisches Dating-Portal, das den Entertainment-Faktor des mobile Dating mitbringt. Mit den vielen aktiven Usern macht das Flirten Spaß.
Pro: 
Jedes Profil mit Bild, Chatten und Nachrichten schreiben für alle und handgeprüfte Profile.
Kontra: 
Die Suchoption in der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft filtert nur nach Bundesländern.

Bildkontakte.de Test

Datingpotential: 

Bildkontakte aktive MitgliederAktuell sind über 3 Millionen User bei Bildkontakte.de angemeldet. Damit zählt die Singlebörse - ähnlich wie Elite-Partner - zu den mittelgroßen Portalen unter den deutschen Online-Partnerbörsen. Nach Angaben des Teams melden sich täglich im Durchschnitt 2.000 neue Singles an. Über das Online-Portal können Singles zudem bundesweit nach dem idealen Partner suchen. Das Geschlechterverhältnis ist mit 53 Prozent Männern und 47 Prozent Frauen recht ausgewogen. Darüber hinaus gibt es das Portal mit jeweils entsprechenden URLs auch in Österreich, der Schweiz, Polen und als single.am auch als englischsprachige Webseite.

Für die Registrierung müssen User mindestens 16 Jahre alt sein. Die Hauptzielgruppe sind Singles im Alter von 25 bis 45 Jahren, demgemäß liegt der Altersdurchschnitt bei 35 Jahren.

Das Chatten und Nachrichten Schreiben steht allen Mitgliedern des Portals zur Verfügung. Partnervorschläge werden entsprechend der Suchangaben gemacht. Per E-Mail informiert Bildkontakte.de über eingegangene Nachrichten und Besucher. Sehr positiv fiel im Test auf, dass diese Benachrichtigung begrenzt ist, sodass das E-Mail-Postfach nicht mit Dating-Nachrichten überquillt. Gut so, denn die Mitglieder bei Bildkontakte.de sind sehr aktiv sind und registrierte User erhalten schnell Anfragen.

Bildkontakte Dating

Hoher Unterhaltungsfaktor

Mit einem Matching-Spiel und diversen Votings sorgen die Macher des Single-Portals für Spaß und Unterhaltung beim Flirten. Flirtspiele wie diese sind als App sehr beliebt. Umso überraschender ist es, dass es keine mobile Seite und keine App gibt. Doch das Team von Bildkontakte.de arbeitet aktuell an der App, die wahrscheinlich bald auf dem Markt sein wird.

4.40 von 5,00 Punkten

Anmeldung & Bedienung: 

Der Webauftritt der Partnerbörse Bildkontakte.de ist sehr klassisch und traditionell und fällt in der Menge der verschiedenen Online-Partnerbörsen nicht sonderlich auf. Die üblichen stimmungsvollen Bilder mit glücklichen Paaren sowie die farblichen Akzente in Rot und Orange vermitteln ein romantisches Gefühl und erwecken Vertrauen. Auch die typische Suchmaske fehlt nicht, die dazu einlädt, bei Bildkontakte.de nach dem persönlichen Liebesglück zu suchen.

Die Anmeldung verläuft unkompliziert und schnell

Bildkontakte Webseite

Für die kostenlose Anmeldung braucht es nur wenige Angaben wie den Benutzername, ein Passwort sowie eine E-Mail-Adresse. Auch Bildkontakte.de prüft die Echtheit der Adresse per Aktivierungslink. Im Zuge der Profilerstellung wird deutlich, dass die Partnerbörse nicht nur auf die Suche nach einem Lebenspartner abzielt. Mitglieder können ebenso SportpartnerReisepartner oder einfach nette Kontakte finden. Damit ist Bildkontakte.de eine Kommunikationsplattform für gesellige Leute, die gezielt Anschluss suchen.

Das Profil macht viel her

Nomen est Omen: Ohne Profilbild geht nichts. User können zwar ein Profil ohne Bild erstellen, jedoch erhalten sie dann nur einen sehr eingeschränkten Zugang zu allen anderen Funktionen. Das Team prüft jedes Bild, das hochgeladen wird. Einen ausführlichen Persönlichkeitstest gibt es bei Bildkontakte allerdings nicht. Die Singlebörse, die bereits seit dem Jahr 2000 auf dem deutschen Online-Partnerbörsenmarkt aktiv ist, setzt auf die klassische Kontaktanzeige beziehungsweise das persönliche Profil, das der Benutzer nach der Registrierung erstellt. Für das Profil werden Standard-Angaben zur Person, zum Aussehen und zur Herkunft abgefragt. Zudem können die Anzeigen um Angaben zum Kinderwunsch, dem Beruf oder Vorlieben und Abneigungen erweitert werden. Außerdem gibt es ein großes Textfeld für einen persönlichen Anzeigentext. Damit stellt die Profilgestaltung keine großen Ansprüche und ist relativ zügig und einfach erledigt. Auch das gesamte Profil wird vor der Veröffentlichung in der Partnerbörse von den Betreibern genau unter die Lupe genommen.

Navigation

Die Navigation ist übersichtlich und einfach strukturiert. Im Head-Menü befinden sich alle Buttons, die für Profil und Account-Einstellungen gebraucht werden. Dieses Menü kann der User mit Klick auf das Bearbeitungs-Icon zusätzlich individuell anpassen. Im Seitenmenü am linken Bildschirmrand sind alle Optionen für das Dating versammelt, etwa SucheMatching und Chat. Darüber hinaus finden sich hier das Postfach und die Services Singlereisen, -events und -radio, die Bildkontakte.de ebenfalls anbietet. In der rechten Spalte befindet sich die Liste mit allen Singles, die gerade online sind. Diese Spalte macht das Handling der Seite ein wenig gewöhnungsbedürftig, denn sie hat einen eigenen Scroll-Balken. Beim Hinunterscrollen im Profil erwischt man manchmal die falsche Bildlaufleiste.

Ohne die Suche geht nicht viel

Basis-Mitglieder können eine abgespeckte Version der Suche nutzen. Sie können lediglich nach Geschlecht, Alter, Land und Bundesland filtern. Zahlende Mitglieder können die Suche deutlich verfeinern, was für das Finden des Wunschpartners von großem Vorteil ist.

Insgesamt erschließt sich die Bedienung der Plattform auch Einsteigern zügig. Schön ist, dass auch in der kostenfreien Basis-Version alle Grundfunktionen verfügbar sind. Eine Geschmackssache sind die blinkenden, beweglichen Elemente, die erscheinen, sobald Nachrichten oder Besucher sich melden. Möglicherweise könnte dies den einen oder anderen User nerven, so dass die Seite dann letztlich doch gemieden wird. In den Profileinstellungen können diese Anzeigen bei Bedarf jedoch deaktiviert werden. Was die individuellen Einstellmöglichkeiten betrifft, bietet die Webseite viele Optionen.

Konsequenterweise wurde die Webseite von Bildkontakte.de 2013 von der Internetgemeinde unter anderem als Beste Dating-Webseite ausgezeichnet. Dabei punktete das Portal mit Höchstwerten in den Kategorien Inhalt, Navigation und Design.

Leistung

Wer den Service von Bildkontakte.de nutzen möchte, muss sich im Portal registrieren. Die Anmeldung ist für alle Interessenten kostenlos. In dieser kostenlosen Basis-Mitgliedschaft stehen dem Nutzer schon viele Features zur Verfügung, dazu zählen unter anderem das Lesen und Schreiben von Nachrichten, der Chat, die Suche in der Region (Bundesland), das Anschauen von Profilbildern sowie das Erstellen eines eigenes Profils.

Basis-Mitglieder können sich außerdem an den Matching-Spielen beteiligen. Damit ist die Singlebörse auch kostenlos gut nutzbar. Suchende können uneingeschränkt Kontakte zu anderen Mitgliedern herstellen, was nicht bei allen Portalen als kostenlose Leistung selbstverständlich ist.

Bildkontakte Leistungen

 

Die Premium-Mitgliedschaft bringt vor allem mehr Komfort mit sich. So können hier zum Beispiel die Suche in der Umgebung viel genauer eingestellt und die Voting-Ergebnisse eingesehen werden. Darüber hinaus kann der Premium-User mehr Bilder in den Profilen sehen und – nicht ganz unwichtig – sein Profil bei der Suche auch verbergen.

Das Dating Portal ergänzt seinen Partnervermittlungsservice mit einem Online-Magazin, in dem Mitglieder Tipps rund ums Dating und die Partnersuche erhalten. Besser kennenlernen können sich die Single-Mitglieder von Bildkontakte.de auch bei den Single-Reisen und Single-Events.

Insgesamt bietet Bildkontakte.de damit ein vielfältiges Leistungspaket an. Sehr positiv hervorzuheben ist, dass die Grundfunktionen sowie Nachrichten bereits im kostenfreien Basis-Bereich verfügbar sind.

Eine App oder eine mobile Seite würde das sehr gute Angebot allerdings noch abrunden.

4.60 von 5,00 Punkten

Sicherheit & Zahlung: 

Um Bildkontakte nutzen zu können, müssen zwangsläufig einige persönliche Daten preisgegeben werden. Ein gutes Foto gehört zur Grundausstattung des Profils dazu. Dementsprechend spielt die Datensicherheit eine große Rolle bei Bildkontakte.de. Die AGB werden klar und übersichtlich aufgelistet und können von jedem Nutzer noch vor der Anmeldung eingesehen werden. Außerdem erfolgt die Übertragung von sicherheitsrelevanten Daten bei der Anmeldung mit SSL-Verschlüsselung.

Persönliche Daten

Bildkontakte Einstellungen Privatsphäre

Das Team von Bildkontakte.de prüft vor der Freischaltung jedes Profil, das angelegt wird. Zusätzlich ist das Portal mit weiteren Schutzmaßnahmen gegen Fakes, Spam oder Betrüger ausgestattet.

Überdies können Mitglieder optional ein Echtheitszertifikat erhalten. Dafür wird vom Team die Identität per Webcam oder Handy, oder anhand einer Kopie des Personalausweises bestätigt. Wer sich verdächtig verhält, wird zum Echtheitscheck aufgefordert.

In den persönlichen Einstellungen des Accounts findet sich außerdem der Menüpunkt „Privatsphäre“, wo jeder Nutzer noch erweiterte Optionen einstellen kann. Besonders wichtig ist hier der letzte Punkt „Öffentlichkeit des Profils“. Hier wählt der User, ob sein Profil nur für registrierte Mitglieder sichtbar oder auch für Besucher sichtbar sein soll. Nicht registrierte Nutzer der Webseite können die Profile nämlich lesen, auch wenn das Profilbild in diesem Fall ausgeblendet wird. Leider ist dieser wichtige Punkt nicht leicht zu finden, da er sich ganz am Schluss einer langen Liste hinter Einstellungen versteckt, die nur für Premium-Mitglieder gelten. Mit dieser Option kann der User sichergehen, dass sein Profil wirklich nur im geschützten Rahmen des Portals sichtbar ist.

Vertrag und Kündigung

Bildkontakte Zahlungen

Bildkontakte.de bietet drei verschiedene Laufzeitmodelle für die Premium-Mitgliedschaft an, die jeweils über einen, drei oder sechs Monate laufen. Damit ist die Dauer der kostenpflichtigen Mitgliedschaft überschaubar – kein Nutzer geht eine lange Vertragsbindung ein. Beachten sollten interessierte Kunden dagegen die automatische Verlängerung der Premium-Mitgliedschaft um einen Monat, die laut der allgemeinen Geschäftsbedingungen in Kraft tritt, wenn der Nutzer per PayPal oder Bankeinzug bezahlt. Bei anderen Zahlungsarten hingegen endet der Vertrag nach Ablauf der vereinbarten Laufzeit. Kündigen kann der Nutzer bequem im Menüpunkt „Persönliche Einstellungen“ sowie telefonisch oder schriftlich. Die Kündigungsfrist beträgt 7 Werktage vor Laufzeitende. Diese Frist entfällt übrigens, wenn der Nutzer die Premium-Mitgliedschaft online im eigenen Account kündigt. Dort kann die Vertragsverlängerung auch noch 5 Minuten vor Fristablauf deaktiviert werden. Zudem besteht auch das übliche Widerrufsrecht von 14 Tagen.

Zahlungsoptionen

Die Zahlungsoptionen sind mittlerweile angepasst worden. Zum letzten Testzeitpunkt war beispielsweise die Option, über PayPal zu zahlen, nicht anwählbar. Die Barzahlung per Einschreiben entfällt nun, dem Kunden stehen jedoch die Zahlung per PayPal oder Bankeinzug zur Verfügung.

4.40 von 5,00 Punkten

Hilfe & Support: 

Etwas versteckt im Footer-Menü befindet sich ein Button für den Hilfe-Bereich. Ein Klick führt zu der Sammlung mit den FAQ, die nach Stichworten oder nach Kategorien durchsucht werden kann. Zu den FAQ gelangen angemeldete User auch bequem über das Header-Menü im persönlichen Profil. Darüber hinaus ist das Support-Team von Bildkontakte per E-Mail und Telefon erreichbar. Die Hotline ist zum Festnetzpreis von Montag bis Freitag jeweils vormittags und nachmittags geschaltet. Einen Chat-Support gibt es leider nicht. Statt einer Support-Community können Nutzer die Hilfe von sogenannten VIP-Mitgliedern in Anspruch nehmen. Diese „alten Hasen“ in der Community sind normale Mitglieder, die eine Art Moderatorenrolle sowie administrative Aufgaben übernehmen und bei Fragen und Problemen weiterhelfen.

4.20 von 5,00 Punkten

Zusammenfassung: 

Bildkontakte.de ist bereits seit über zehn Jahren am deutschen Markt der Online-Partnerbörsen. Diese lange Erfahrung zeigt sich auch im klassischen Webauftritt.

Für die Nutzung von Bildkontakte.de spricht die Tatsache, dass dem User die wichtigsten Grundfunktionen auch ohne kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft uneingeschränkt zur Verfügung stehen. So kann jeder Nutzer per Nachricht oder Chat mit potentiellen Kandidaten flirten und Leute kennenlernen. Dabei ist es auch von Vorteil, dass alle User ein Profilbild besitzen. Neben den klassischen Elementen wie dem persönlichen Profil mit Anzeigentext haben die Macher von Bildkontakte.de auch aktuelle Flirt-Spiele und Votings eingebaut, bei denen die Bilder der User eine wichtige Rolle spielen.

Mit der Profilprüfung, den Echtheitszertifikaten, Schutzmaßnahmen gegen Spam und Betrug sowie der SSL-Verschlüsselung sind wichtige Sicherheitsfunktionen auf dem Portal vorhanden. Die persönlichen Einstellungen der Privatsphäre muss der User allerdings selbst nach seinen Bedürfnissen regulieren.

Die Vertragslaufzeiten für die Premiummitgliedschaft sind relativ kurz. Allerdings muss der Nutzer unbedingt die automatische Vertragsverlängerung beachten. Im Bereich „Hilfe und Support“ ist mit den FAQ, E-Mail und Telefon das Nötigste vorhanden. Etwas ungewöhnlich sind die VIP-Mitglieder, die als Moderatoren und Helfer fungieren. Hier zeigt sich auch, dass Bildkontakte.de sich als Kommunikationsplattform versteht, wo die User nicht nur den Traumpartner, sondern auch Freunde und Gleichgesinnte für Hobbies oder neue Freunde finden, wenn sie etwa in eine neue Stadt gezogen sind.

Insgesamt ist Bildkontakte.de wegen seiner günstigen Nutzungsbedingungen und der Sicherheitsprüfung bei Profil und Foto uneingeschränkt empfehlenswert.