AXA Hausratversicherung

Anne Röttgerkamp
Pro
  • Flexibles Bausteinsystem
  • Versicherungssumme bis eine Millionen Euro
  • Ausgezeichneter Support
Kontra
  • Viele Leistungen erst im BOXflex-Tarif enthalten
  • Keine Angabe zu einer Mindestvertragslaufzeit
Fazit Die AXA-Hausratversicherung beinhaltet einen hervorragenden Versicherungsschutz, der sich flexibel an die jeweilige Lebenssituation anpassen lässt. Besonders das Bausteinsystem sowie der umfassende Support-Bereich überzeugen.
AXA Hausratversicherung Zum Anbieter

AXA Hausratversicherung Test

Leistungen

4,80 Pkt

Die AXA-Hausratversicherung bietet sehr gute Leistungen mit einer ausgezeichneten Absicherung. Mithilfe eines Online-Beitrag-Rechners lässt sich der Tarif individuell berechnen und nachträglich mit verschiedenen Bausteinen ergänzen.

So kann die Hausratversicherung flexibel an die jeweilige Lebenssituation angepasst werden. Denn ein Single-Haushalt benötigt beispielsweise einen geringeren Schutz als eine ganze Familie.

Die nachstehende Tabelle orientiert sich bei ihrer Berechnung an folgenden Anhaltspunkten: Einfamilienhaus, 150 Quadratmeter, keine Selbstbeteiligung und keine Vorschäden. Bezüglich ihrer Leistungen unterscheiden sich die beiden Tarife der Hausratversicherung in diesen Aspekten:

Hausrat AlternativBOXflex Hausrat
Kosten pro Jahr210,81 Euro306,64 Euro
Ergänzung durch Bausteine
Selbstbeteiligung0,00 – 300,00 Euro0,00 – 300,00 Euro
Schäden aus grober Fahrlässigkeit
Versicherung von Wertsachenbis 30.000 Eurobis 250.000 Euro
Außenversicherung für private Gegenstände*bis 20.000 Euro maximal sechs Monatebis 30.000 Euro zeitlich unbegrenzt
Vorübergehendes Unbewohntseinbis zu vier Monatebis zu sechs Monate
* Tragbare Gegenstände wie beispielsweise Laptop, Mobiltelefone und Fotoapparate.

Ein besonderes Highlight ist die Abschaffung einer festen Versicherungssumme: Bei der AXA-Hausratversicherung genügt es die offizielle Wohnfläche in Quadratmetern anzugeben. Hiermit ist der gesamte Hausrat zum Neuwert versichert – und dies mit einer Summe von bis zu einer Millionen Euro pro Versicherungsfall. Dies gilt jedoch nur für den BOXflex-Tarif; ansonsten gilt eine Versicherungssumme von 100.000 Euro.

Grundversicherungsschutz

4,80 Pkt

Beide Tarife verfügen über einen mehr als ausreichenden Versicherungsschutz, welcher unter anderem folgende Schäden beinhaltet: Brand, Wasserschaden, Einbruchdiebstahl, Sturm und Hagel.

Im BOXflex-Tarif sind außerdem Schäden, die durch Blitz oder Überspannung entstehen, mitversichert. Zusätzlich kann die Versicherung flexibel auf Elementarschäden wie Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben und Vulkanausbruch ausgeweitet werden. Ein Pluspunkt hierbei ist, dass stets der Neuwert des jeweiligen Hausrats erstattet wird.

Aber auch Schäden, die durch Datenmissbrauch oder Rufschädigung im Internet entstehen, können gegen einen geringen Aufpreis eingeschlossen werden. Ebenso wie private Urheberrechtsverstöße, Identitätsdiebstahl oder Konflikte mit Onlinehändlern.

Optionale Kostenübernahmen

4,80 Pkt

Die Erstattung der Kosten orientiert sich an dem jeweiligen Tarif und den zugehörigen Paketbausteinen. Allerdings fällt an dieser Stelle auf, dass erst der BOXflex-Tarif eine umfassende Grundabsicherung anbietet. Wertsachen sind hier mit bis zu 250.000 Euro versichert, im Hausrat-alternativ-Tarif nur bis 30.000 Euro.

Die Höhe der Kostenübernahme von gestohlenem Bargeld gestaltet sich hingegen nicht ganz so differenziert: Bargeld und auf Geldkarten geladene Beträge werden bis zu einer Höhe von 2.000 Euro beziehungsweise 1.500 Euro ersetzt.

Zudem werden in beiden Tarifen Rückreisemehrkosten aus dem Urlaub sowie der Diebstahl von Gartenmöbeln erstattet. Muss der Kunde im Ernstfall hingegen ein Hotelzimmer für einen längeren Zeitraum bewohnen, werden diese Kosten erst im Premium-Baustein von der Versicherung übernommen.

Ein besonderer Pluspunkt ist der Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit in beiden Tarifen. Somit ist der Kunde auch bei Vernachlässigung der gebotenen Sorgfaltspflicht bestens abgesichert.

Günstige Mitversicherung von Fahrrädern

Für knapp 40,00 Euro mehr pro Jahr lassen sich auch Fahrräder und Fahrradanhänger mit einer Diebstahlsumme von bis zu 500,00 Euro mitversichern. Selbst wenn das Fahrrad als Reisegepäck aufgegeben wird und anschließend abhandenkommt, schützt die AXA-Hausratversicherung.

Vertragskonditionen

4,50 Pkt

In einem separaten Leitfaden findet der Kunde alle Vertragskonditionen sowie die einzelnen Leistungen der Tarife dargestellt. Auch lässt sich der persönliche Jahresbeitrag in wenigen Schritten online berechnen und führt anschließend gleich zum Vertragsabschluss.

Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate, zudem besteht ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Leider lassen sich keine Angaben zu einer vorgeschriebenen Mindestlaufzeit des Vertrages finden.

Bezüglich dieses Punktes wenden sich Versicherte am besten an einen Kundenbetreuer und besprechen die Vertragslaufzeit persönlich.

AXA Hausratversicherung Vertragskonditionen
Bausteine der AXA Hausratversicherung

Schwer auffindbare Vertragskonditionen

Während die Aufzählung der einzelnen Leistungen und Tarife durch ihre Übersichtlichkeit positiv hervorsticht, könnte an den vertraglichen Konditionen noch gearbeitet werden. Hier sind die Informationen schwer auffindbar und können zudem nicht alle Fragen beantworten.

Support

4,90 Pkt

Der Support-Bereich der AXA-Hausratversicherung bietet eine ausgezeichnete Beratung mit zahlreichen Kontaktmöglichkeiten. Mit vielen Filialen in ganz Deutschland lässt sich die Hausratversicherung persönlich besprechen und abschließen.

Aber auch per Telefon und E-Mail sind die Kundenbetreuer rund um die Uhr erreichbar. Zusätzlich steht dem Kunden ein Online-Schadenformular zur Verfügung, mit dem sich die Angelegenheit in wenigen Schritten bequem von zuhause aus regeln lässt.

Austausch und Hilfe im Forum

Auch im Kundenportal My AXA finden sich zahlreiche Hilfestellungen. Der Service steht jedoch nur registrierten Nutzern zur Verfügung.

Zusammenfassung

4,76 Pkt

Die AXA-Hausratversicherung bietet ihren Kunden einen hervorragenden Versicherungsschutz, der sich frei zusammenstellen lässt. Dank eines flexiblen Bausteinsystems sowie verschiedener Tarife lässt sich die Hausratversicherung individuell an die momentane Lebenssituation anpassen.

Besonders positiv fallen die hohe Versicherungssumme und die vielfältige Kostenübernahme auf. Auch wenn einige Leistungen erst im BOXflex-Tarif enthalten sind, so findet der Kunde in beiden Tarifen eine umfassende Grundabsicherung.

Auch der Support-Bereich mit seinen zahlreichen Filialen überzeugt bei der AXA-Hausratversicherung.