Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr.

Avast Premier

Jenny Gebel
Bereich:
Pro
  • Viele Sicherheitsfunktionen
  • Auch für das Netzwerk und den Schutz persönlicher Daten
  • Automatische Updates
  • Zügige Systemscans
Kontra Der Support ist noch ausbaufähig
Fazit Feines Allround-Sicherheitspaket mit solidem Malware-Schutzschild und vielen Extras wie Firewall, Sandbox, Spam-Schutz und sicherem Online Banking.
Avast Premier Zum Download

Avast Premier Test

Sicherheit

4,75 Pkt

Die Premier-Edition ist aktuell das höchste Anti-Virenschutz-Paket, das die tschechische Sicherheitssoftware-Schmiede avast! für Privatanwender anbietet. Kein Wunder also, dass Avast Premier mehr ist, als ein reiner Virenschutz.

Die Software ist eine breit ausgestattete Internet-Security Suite, die noch einige Extras mitbringt.

Echtzeit-Überwachung für kontinuierliche Sicherheit

Die Security-Software überwacht alle Aktivitäten, die auf dem PC stattfinden. Seien es Programme, die gestartet oder Dateien, die heruntergeladen und geöffnet werden. Damit tut das Programm genau das, was man von einer guten Anti-Virensoftware erwartet: Es ist ein Schutzschild, der das System lückenlos gegen Malware wie Viren, Trojaner, Spyware und andere potentiellen Gefahren aus dem Internet absichert.

Durch kleinste Micro-Updates, die mehrmals am Tag durchgeführt werden, bleiben die Scan-Engine immer auf dem neusten Stand.

Avast Premier Sicherheit
Avast Premier überwacht alle Gefahren auf dem PC

Unabhängige Testlabors wie AV-Comparatives, AV-Test und Virus Bulletin bestätigen die solide Erkennungsleistung der avast!-Softwareprodukte, die aber nicht die höchsten Ergebnisse in den Rankings erzielen können.

Die Grundfunktionen beherrscht Avast Premier ganz souverän

Wie viele andere Anti-Virenprogramme verfügt auch Avast Premier über einen Quarantäne-Ordner, in dem verdächtige und gefährliche Dateien isoliert werden, damit sie im System keinen Schaden anrichten. Außerdem bringt das Programm eine Sandbox mit, in der unsichere Programme, Apps oder Webseiten in einer virtuellen Umgebung geöffnet werden können. Falls keine Gefahr besteht, kann die Aktion ohne weiteres im System fortgesetzt werden.

Ein Spam-Filter scannt alle E-Mails und Newsgroup-Nachrichten nach Schadsoftware und Phishing-Verdacht. Sogar ein Passwort-Schutz kann optional eingerichtet werden, sodass einige Bereiche vor unbefugten Zugriffen geschützt sind.

Besonders überzeugend sind außerdem die Funktionen zur Abwehr gegen Spionage-Software. Die sogenannte "Spyware" installiert sich meist unbemerkt auf dem Computer, um die Nutzer dann bezüglich ihres Verhaltens im Internet und ihrer persönlichen Daten auszuspähen. Diese werden dann an Dritte weitergeleitet und führen schließlich zu ungewollten Werbebannern und Popups. Im schlimmsten Fall jedoch erlangen Hacker mit Hilfe von Spyware Zugriff auf sensible Daten wie Passwörter und Kontoinformationen. Um dies zu verhindern, stellt Avast Premier einen zuverlässigen Spyware-Schutz zur Verfügung.

Passwort-Manager erfüllt alle Wünsche

Ein im Programm integriertes System zur Verwaltung von Passwörtern erhöht ebenfalls die Sicherheit. Der Service hilft sowohl bei Generierung als auch bei der Speicherung der geheimen Begriffe. Dabei können Nutzer von auch mobil auf ihre Informationen zugreifen. Das System besteht aus mehrstufigen Ebenen, welche Verbraucher durchlaufen müssen, um das Passwort zu erhalten.

Neue Features bei Avast Premier

Der Schutz vor Angriffen aus dem Internet ist nur ein Teil, den die Security Suite Avast Premier mit ihrer Ausstattung abdeckt. Die neuen Features bieten vielfältige Sicherheit gegen die verschiedensten Formen von Cyberkriminalität:

  • Sicheres Online Banking mit der SafeZone: Für Bankgeschäfte, Online Zahlungen und ähnliche Transaktionen stellt Avast Premier einen virtuellen Raum bereit, sodass alle Eingaben vor heimlicher Protokollierung und Datendiebstahl geschützt werden.
  • SecureDNS gegen DNS-Hijacking: Dieses Sicherheitstool schützt den User vor Umleitungen zu gefälschten Webseiten.
  • der Network-Scanner für Sicherheit im Heimnetzwerk: Neu dabei in der aktuellenVersion ist der Netzwerk-Scanner, der alle Sicherheitslücken aufspürt, die im heimischen Netzwerk auftreten können. Damit hebt sich avast! von der Konkurrenz deutlich ab.

Komplett wird der Allround-Schutz von Avast Premier durch folgende Extras:

  • eine leistungsstarke Firewall
  • das Browser-Cleanup-Tool, das lästige Toolbars und unseriöse Add-ons beseitigt
  • ein Software-Updater, der Sicherheitslücken schließt, die veraltete Software verursachen kann
  • ein Daten-Schredder, der dafür sorgt, dass persönliche Daten zur Sicherheit unwiederbringlich vernichtet werden
  • das AccessAnywhere-Tool, das den Zugriff auf den PC von unterwegs ermöglicht

Schließlich besteht für den Nutzer die Option, ein bootfähiges Rettungs-Medium (CD oder USB-Stick) zu erstellen.

Vom Funktionsumfang her ähnelt Avast Premier sehr stark der Avast Internet Security. Hinzu kommn der Daten-Schredder und der automatische Software Updater. Schade, dass avast! nicht auch den GrimeFighter, und das Feature SecureLine VPN mit in sein ultimatives Sicherheitspaket gepackt hat. Diese Features muss der Benutzer nach einer Testphase immer noch separat erwerben.

Alleinstellungsmerkmal Data Shredder und automatische Updates

Avast Premier hat gegenüber der Avast Internet Security Suite den Vorteil, dass der Software-Updater automatisch und nicht manuell arbeitet. Als Nutzer muss man sich somit um nichts kümmern und erhält trotzdem immer den aktuell besten Schutz. Zusätzlich befindet sich ein sogenannter Data Shredder mit im Produktumfang. Dieser Shredder ermöglicht es, vertrauliche Daten sicher und dauerhaft zu löschen. Diese beiden Komfortfunktionen grenzen Premier deutlich von der Internet-Security aus dem Hause avast! ab.

Avast Premier Software Updater
Der Software-Updater von Avast schließt Sicherheitslücken

Performance

4,65 Pkt

Nicht nur bei der Erkennungsleistung, sondern auch in Sachen Performance konnte sich das Software-Produkt von avast! in den Test von AV Comparatives erfolgreich unter Beweis stellen.

Die Größe der Datei im Download beträgt wenige Megabyte. Der Hersteller empfiehlt für eine einwandfreie Performance einen Pentium 3 Prozessor sowie 1,5 Gigabyte freien Speicher auf der Festplatte.

Systemanforderungen
BetriebssystemWindows: XP / Vista / 7 / 8 / 8.1 / 10
Dateigröße1,5GB Festplattenspeicher
Arbeitsspeichermindestens 256 MB Ram
Gamer-Modus
Technische Daten für Avast Premier

Praktischerweise kann der User dem Scanvorgang eine Priorität zuordnen, so dass der Suchprozess bei Bedarf noch systemschonender durchgeführt wird.

Bedienung

4,65 Pkt

Alle avast!-Produkte präsentieren sich mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche in moderner Kachel-Optik. Die Sidebar auf der linken Seite versammelt die wesentlichen Hauptmenü-Punkte wie „Übersicht“, „Einstellungen“ und „Werkzeuge“. Für eine noch schnellere Navigation sind auf der Startseite die vier Haupt-Aktionen separat in großen Buttons angeordnet.

Auch als Neuling findet man sich schnell zurecht. Dennoch sind für manche Einstellungen viele Klicks erforderlich, wobei sich in den Untermenüs zum Teil weitere Fenster öffnen, die dann wieder geschlossen werden wollen. Man verliert zwar nicht sofort den Überblick, aber es besteht Raum zur Verbesserung.

Der Software-Updater erweist sich als sehr komfortabel, da dank seiner Hilfe per Klick System-Komponenten wie Browser, Flash Player, Java-Anwendungen oder Media Player zügig aktualisiert werden können.

Für Neugierige: die 30 Tage Testversion von Avast Premier

Interessierte User können Avast Premier 30 Tage lang ausprobieren. Wer das Programm nach Ablauf der Testzeit weiterhin nutzen möchte, der muss eine Lizenz erwerben.

Hilfe & Support

3,80 Pkt

Beim Support stellt avast! seinen Kunden grundlegende Optionen zur Verfügung. In der Sammlung der häufigen Fragen (FAQ) können Kunden Antworten auf ihre Anliegen finden. Auch ein Hilfe-Forum stellt der Anbieter zur Verfügung.

avast! punktet mit mehrsprachigem Kundenservice

Damit ist der Support sehr stark auf den Online Bereich verlegt, bei dem der Kunde viel selbst lesen und recherchieren muss. Lobenswert ist der mehrsprachige, schriftliche Kundenservice den avast! per Anfrage-Formular beziehungsweise per E-Mail anbietet. Wer schnelle Hilfe braucht, findet allerdings keinen Kommunikationskanal. Weder eine Telefon-Hotline noch ein Live-Chat ist verfügbar.

Zusammenfassung

4,46 Pkt

Der Virenschutz von Avast Premier gehört weltweit zu den bekanntesten Antivirus-Produkten. Mit seiner neuen Security Suite bietet avast! seinen Kunden eine Komplett-Lösung mit verschiedenen Antivirus-Features, einem automatischen Software-Updater, einem Spamfilter als Schutz vor Phishing-Mails, einer Firewall und einem Daten-Schredder. Ständige Updates und eine zuverlässige Sicherheits-Enginge schirmen das Windows-System von Bedrohungen und Angriffen aus dem Internet ab.

Im Netzwerk und beim Online Banking sorgt die Software ebenfalls für Sicherheit. Die leichte Bedienbarkeit sollte zudem auch PC-Neulinge ansprechen. Allerdings könnte avast! den persönlichen Kundenservice mit Telefon-Hotline oder Support-Chat noch ausbauen.

Das Programm wird als Abonnement erworben, dessen monatliche Zahlungen sich nach Länge des abgeschlossenen Vertrages richten. Muss man für ein Jahr somit gut 50 Euro zahlen, kann man bei längerer Laufzeit auch gerne ein Viertel oder sogar Drittel des Preises einsparen.

Avast Premier Zum Download