Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr.

Online-Shooter

Die besten Online-Shooter im Vergleich

Marcel Nakoinz
Platz Produkt Bewertung
1 Heroes & Generals 4,85
2 DarkOrbit 4,60
3 Battlestar Galactica Online 4,37
4 Pirate Galaxy 4,27
5 Ballistic 4,02
6 Zombies ate my Pizza 3,32
7 Dino Hunter: Deadly Shores 0,70

Spielkonzept

Spielinhalte

Technische Umsetzung

Community

Shooter online spielen

Einmal selbst in die Rolle eines Superhelden schlüpfen und die Welt retten – dieses einfache Konzept begeisterte schon vor der Erfindung der modernen Computerspiele. Shootergames spielen mit dieser Fantasie und ermöglichen es dem Spieler auf meist simple Art und Weise dieses Ziel zu erreichen. Die Story ist dabei häufig nebensächlich. Der Weg ist das Ziel. Darum geht es in vielen Shootern heute auch nicht mehr darum, nach einigen Stunden Spielzeit einen Endgegner zu besiegen, sondern sich im Multiplayer mit anderen Spielern zu messen. Mit der Möglichkeit, sein Alter-Ego im Spiel immer stärker werden zu lassen durch neue Waffen, Ausrüstung werden Spieler bei Laune gehalten. Regelmäßig kommen neue Spielinhalte hinzu, die das Spielerlebnis frisch halten sollen.

Shooting Star
Die Herausforderung liegt im Bestehen gegen Gegner aus aller Welt.

Gestern und heute

Shooter gibt es schon so lange, wie es Spieleplattformen gibt. Nach den ersten Vertretern in den 1970er Jahren haben vor allem PC-Spieleklassiker wie Doom und Quake das Genre geprägt. Keine neue Variante hat die anderen verdrängt, sondern weitere Aspekte hinzugefügt, wodurch die Möglichkeiten des Genres immer weiterwachsen konnten. Deshalb steuert man heute nicht jeden Shooter aus der Ego-Perspektive. Es wird auch mit Raumschiffen in der isometrischen Draufsicht (bekannt aus Strategiespielen) durch den Weltraum geballert oder man sieht die Spielfigur in einer Seitenansicht bei Side-Scroller-Shootern (bekannt aus Jump ’n’ Runs). Neben den größeren Freiheiten der Spielweisen, gibt es so viele Plattformen wie nie zuvor. Vor einigen Jahren waren noch eine Playstation oder ein PC mit starker Hardware Voraussetzung, um in den Genuss der unkomplizierten Ballerspiele zu gelangen. Heute können auch Gelegenheitsspieler kostenlos über den Browser spielen ohne dass extra Geräte oder die aktuellste Grafikkarte nötig ist. Inzwischen schätzen so nicht nur jüngere User die kleinen Pausenfüller, sondern auch ein älteres Publikum. Auch Erwachsene schalten heute gerne einmal nach Feierabend das Tablet an um Abzuschalten. Da kommen die eingängigen kostenlosen Shooter gerade richtig.

Eine Orientierungshilfe im Dschungel der Shootergames

Kein Genre im Bereich der Free2Play-Browsergames wächst so stark wie das der Shooter. Insbesondere das Angebot an Multiplayer-Shootern ist unüberschaubar groß. Mit unserer Auswahl der zehn besten Shooter-Browsergames 2015 versucht die Redaktion von Netzsieger.de dem User eine Orientierungshilfe zu bieten. Dabei legen wir die Messlatte hoch an und nehmen jedes Spiel anhand zahlreicher Kriterien unter die Lupe.

Die Gesamtbewertung setzt sich aus den folgenden Bewertungskriterien zusammen:

Die Auswahl an Online-Shootern nimmt immer mehr zu.

Spielkonzept

In dieser Rubrik soll dem Leser ein allgemeiner Überblick darüber gegeben werden, was für ein Spiel ihn erwartet. So erfährt er auf einen Blick, ob es sich um einen klassischen Ego-Shooter handelt oder um ein anderes Sub-Genre, wie schwierig das Spiel im Vergleich zu anderen und wie zugänglich es ist. Wie funktioniert die Steuerung im Spiel? In welches Szenario wird der Spieler versetzt? Handelt es sich um ein Spiel, in dem virtuelle Gegenstände käuflich erworben werden können, um Vorteile gegenüber anderen Spielern zu erlangen (Freemium-Modell)?

Spielinhalte

In diesem Abschnitt bieten wir unter anderem Antworten auf folgende Fragen: Wie sieht es mit der Langzeitmotivation des Spiels aus? Besteht Suchtgefahr? Was kann der User im Spiel genau erleben? Besteht die Möglichkeit Allianzen mit anderen Spielern einzugehen und gemeinsam die Welt zu erkunden? Wird das Spiel mit anderen Usern durch hilfreiche Optionen wie eine Freundesliste gefördert? Gibt es eine spannende Story? Gibt es ein Tutorial, das den Einstieg erleichtert und den Anfänger mit der Spielmechanik vertraut macht?

Technische Umsetzung

Bei der Bewertung legt Netzsieger einen weiteren Schwerpunkt auf die technische Umsetzung. Schließlich tragen auch eine anspruchsvolle Grafik und eine einfache Anmeldung sowie Installation entscheidend zum Spielspaß bei. Bei keinem anderen Spiele-Genre dürften die aufwendige Animationen der Figuren und detailreiche Landschaften eine derart große Rolle spielen wie bei den Shootern. Browsergames bieten natürlich nicht die High-End Grafik von Vollpreistiteln, weisen aber in den meisten Fällen ein solides Aussehen auf. Zudem ist die Belastung der Systemressourcen weit geringer, weshalb diese Titel auch auf älteren Rechnern spielbar sind. Außerdem ist uns wichtig, ob man das Spiel auch auf einem mobilen Endgerät spielen kann und in welchen Sprachen es angeboten wird. In dieser Kategorie verraten wir, auf welche Stolperfallen man achten sollte.

Community

Last but not least, legt unsere Redaktion auch noch den Fokus auf die Community der Shooter-Browsergames. Hier untersuchen wir die Möglichkeiten des Users, sich in einschlägigen Foren und Wikis erkundigen zu können. Steht der Support für persönliche Fragen zum Spiel zur Verfügung? Oder erhält man lediglich in Form eines FAQ-Bereichs Unterstützung? Außerdem gehen wir hier der Frage nach, ob es innerhalb der Community des Spiels einen aktiven Austausch gibt oder in Wirklichkeit nur wenige Spieler das Spiel tatsächlich spielen und der User weitgehend auf sich allein gestellt ist.

Joystick
Browsergames leben von einer aktiven Community.

Unsere Bewertung erhebt nicht den Anspruch endgültig zu sein. Sie ist vielmehr als ein Ratgeber zu verstehen, der dem Nutzer helfen soll, sich im unüberschaubaren Dickicht der Masse an Shooter-Browsergames zurechtzufinden. Ob Einsteiger oder Spiele-Nerd, hier findet jeder ein passendes Browsergame.