LOADING

Langenscheidt Sprachtrainer Englisch

4.74 / 5
Fazit: 
Mit dem Premium Sprachtrainer kann jeder Englisch Anfänger auf unterhaltsame Weise Grammatik, Vokabeln und auch Sprechen üben.
Pro: 
Intuitive Benutzeroberfläche, abwechslungsreiche Übungen und Spracheingabe.
Kontra: 
Schade, dass man den Sprachtrainer bei Bedarf nicht auch einsprachig nutzen kann.

Langenscheidt Sprachtrainer Englisch Test

Jenny Gebel
Features

 

Produktumfang des Langenscheidt Premium Sprachtrainers für Englisch

„Wiederholung ist die Mutter des Lernens.“, so heißt es sprichwörtlich. Besonders beim Erlernen einer Fremdsprache trifft diese Redewendung zu. Für die kontinuierliche Englisch-Praxis im Selbststudium hat der traditionsreiche Langenscheidt-Verlag nun einen neuen Online Englisch Sprachkurs auf dem Markt gebracht.
So können mit verschiedenen Übungen Wortschatz, Grammatik und Kommunikation verbessert und ein neues Sprachgefühl erlangt werden.
 

Der Premium Sprachtrainer Englisch ist zur Zeit für 2 Niveaus erhältlich: für das Level A1 und für A2.

In 12 Kapiteln werden verschiedene Orte in Großbritannien, den USA und in Australien vorgestellt und dabei gleichzeitig ausgewählte Aspekte in Grammatik, Wortschatz und Konversation vertieft und geübt.

Abwechslungsreiche Englisch-Übungen

Das Lernprogramm setzt sich aus 4 Bereichen zusammen:

  • Lernspiele in verschiedenen Formen
  • Wortschatz mit Details zu Vokabeln
  • Grammatikteil mit Erklärungen und Übersichten über Strukturen und Regeln
  • Landeskunde mit kurzen Fakten zu Land und Leuten.

Langenscheidt Sprachtrainer Englisch WörterbuchDen Hauptteil des Sprachtrainers bilden die Lernspiele. Hier haben sich die Entwickler 13 unterschiedliche Methoden zur Sprachvermittlung überlegt. Und das Ergebnis ist sehr gut gelungen: die Übungen sind abwechslungsreich und sprechen mehrere Kompetenzen des Spracherwerbs an. Ergänzend dazu kann der Sprachschüler jederzeit Grammatik und Vokabeln abrufen. Alle Inhalte des Lernpaketes sind komplett vertont, so dass man sich jedes Wort und jeden Satz vorlesen lassen kann. Dadurch wird das Hör-Verstehen des Nutzer verbessert. Da sich der Sprachtrainer an Anfänger richtet, sind alle Instruktionen und Erklärungstexte auf Deutsch verfügbar. Für fortgeschrittene Lerner wäre hier auch eine einsprachige Version interessant, um das Sprachtraining noch intensiver zu gestalten.

 

4,85 von 5,00 Punkten
Usability

 

Der Bedienkomfort beim Englisch Sprachtrainer von Langenscheidt

Vom Design setzt Langenscheidt bei den Übersichten der Kapitel und der Lernspiele auf eine schöne moderne Kacheloptik. Mit dieser Grafik ist die Sprachtrainer-Software auch sehr gut für Tablets geeignet. Langenscheidt Sprachtrainer KapitelauswahlHier scheint der Weg zur Bedienung über einen Touchscreen nicht mehr weit zu sein.

Auch bei der Navigation setzt Langenscheidt auf eine einfache, übersichtliche und fast schon minimalistische Struktur. Damit bewegt man sich völlig unkompliziert durch die einzelnen Kapitel und ihre Unterpunkte oder findet, bei Bedarf, schnell wieder zum Ausgangspunkt zurück. Das alles macht die Benutzung des Trainingsprogramms sehr angenehm. Die Aktivität in den einzelnen Kapiteln wird in einer Grafik in der Kapitelübersicht eingeblendet. Außerdem kann der Englisch-Student eine gesamte Übersicht seiner Lernfortschritte im Hauptmenü abrufen.

Bedienungselemente

Die Lernspiele sind abwechslungsreich gestaltet. Geübt werden Wortschatz ebenso wie Grammatik, Hörverstehen und Konversation. Neben klassischen Methoden wie Lückentext und Worterkennungsspielen setzt Langenscheidt dabei erfreulicherweise auch sehr auf Ton und Dialog. So werden mit Hilfe von Animationen Dialogpartner und ganze Gesprächssituationen simuliert. Langenscheidt Premium Sprachtrainer DialogübungDie Bedienung erfolgt über einfache Elemente wie Drag & Drop, simples Eintippen der Wörter, Anklicken von vorgegebenen Antworten oder optional auch per Spracheingabe.

Besonders hervorzuheben ist, dass beim Konzept des Sprachtrainers auch an Elemente wie Konversation und Sprachpraxis gedacht wurde, was bei Unterrichtsmaterialien zum Selbststudium nicht so einfach umzusetzen ist. Für diesen Zweck nutzt Langenscheidt die Spracherkennung, die von der Firma Nuance entwickelt wurde. Von Nuance stammt auch die erfolgreiche Spracherkennungssoftware Dragon NaturallySpeaking.

 

4,90 von 5,00 Punkten
Technik

 

Technische Voraussetzungen für den Langenscheidt Sprachtrainer

Die Datei eines Lernkurses ist im Download knapp 445 MB groß. Am besten ist es, wenn der Nutzer ein Headset anschließt, da man damit die Spracheingabe und die Dialogübungen optimaler durchführen kann.

Systemvoraussetzungen

Betriebssystem

Windows XP, Vista, 7, 8

Mac OSX ab 10.6.0

Prozessor

Pentium 4 oder neuer, mit SSE2 Support bzw. AMD-Äquivalent

Macintosh-Computer mit x86-Prozessor

Arbeitsspeicher

2 GB RAM

Freier Festplattenspeicher

3 GB

Sonstiges

Soundausgabe

Bildschirmauflösung min. 1024 x 768

Die Premium Sprachtrainer von Langenscheidt sind neben Englisch auch für Französisch, Italienisch und Spanisch erhältlich. Auf der Webseite des Verlages kann man sich zudem eine Testversion für das Level A1 herunterladen.

 

4,80 von 5,00 Punkten
Support

 

Langenscheidt SupportHilfe und Support bei Langenscheidt

Im Programm sind verschiedene Hilfen auf jedem Screen abrufbar. Das Symbol hierfür ist jeweils ein Fragezeichen. Hier findet der User noch einmal kurze Erläuterungen zu Dingen wie Aufgabenstellungen und Navigation.

Bei Fragen können sich die Kunden per E-Mail und telefonisch an das Service-Team vom Langenscheidt-Verlag wenden. Eine Hotline im Münchner Ortsnetz ist dafür werktags geschalten. Auf der Support-Seite des Verlages gibt es außerdem eine Sammlung der häufig gestellten Fragen (FAQ), Produktupdates sowie Infos zu Sprachreisen. Auf einen Live-Support per Chat müssen die Kunden leider verzichten.

 

4,40 von 5,00 Punkten
Zusammenfassung

 

Fazit

Die Software bildet vom Inhalt her eine passende Ergänzung zu der Reihe Langenscheidt Premium Kurs Englisch. Personen, die erst wenige Vorkenntnisse besitzen, können den Sprachtrainer aber auch problemlos ohne diese Lehrmaterialien für die eigene Übung nutzen. Wer jedoch gar keine Kenntnisse hat und allein mit der Software Englisch üben will, für den könnte es schwierig werden. In diesem Fall sollte die Lernsoftware besser als Ergänzung und Übung zu einem Sprachkurs eingesetzt werden. Dadurch kann das im Kurs erlernte Wissen zuhause eingehend vertieft werden.

Langenscheidt Sprachtrainer LernspieleInsgesamt überzeugt der Sprachtrainer von Langenscheidt mit seinem durchdachten Konzept sowie seiner intuitiven Benutzeroberfläche in moderner Optik. Es macht Spaß, mit dem Programm zu arbeiten. Die Übungen sind sehr gut konzipiert und ebenfalls interessant für fortgeschrittene Lerner, die ihr Können in englischer Grammatik und Konversation üben wollen. Gut umgesetzt sind die Übungsteile mit simulierten Dialogen, da man hier auch im Selbststudium im Gespräch und im Sprechen übt und mögliche Sprechhemmungen abbauen kann. So lässt sich ein fiktives Gespräch führen und der Lernende kann auf kommende Gespräche - sei es für den Urlaub oder eine Geschäftsreise ins Ausland - vorbereitet werden.

Insgesamt können wir den Premium Englisch Sprachtrainer von Langenscheidt damit empfehlen, sei es als Ergänzung zum Sprachkurs oder einfach so für das Üben. Ein traum wäre es, wenn Langenscheidt auch noch ebenso gute Trainer für das B und C Level herausbringen würde.

 

4,74 von 5,00 Punkten