LOADING

Betreut.de

4.69 / 5
Fazit: 
Ein Portal für eine Vielzahl verschiedener Dienstleistungen, bei dem Anbieter und Suchender einfach und unkomliziert zusammen finden.
Pro: 
Übersichtliches Portal für Job- und Hilfesuchende.
Kontra: 
Die Kündigungsfristen beim Premium-Abomodell sind zu beachten.

Betreut.de Test

Jenny Gebel
Produktangebot

Das Angebot von Betreut.de

Die Suche nach geeigneten Alltagshelfern gestaltet sich manchmal schwieriger als gedacht. Anzeigen in Zeitungen oder an Pinnwänden in Supermärkten verraten zwar etwas über den Job, der anzubieten ist, jedoch nicht über die Person, die sich anschließend bewirbt. Das Internetportal betreut.de bietet Abhilfe. Auf dieser Vermittlerplattform können qualifizierte Pflegekräfte ein eigenes Profil erstellen und ihr Können präsentieren. Unter all diesen Profilen haben nun die Hilfesuchenden die Qual der Wahl.

Positiv anzumerken ist die große Auswahl an Bereichen, in denen Betreuung über die Plattform angeboten wird. Zur Auswahl stehen die folgenden Kategorien:

  • Babysitter
  • Nannys
  • Tagesmütter
  • Nachhilfen
  • Seniorenbetreuungen
  • Hundesitter
  • Katzensitter
  • Tiersitter
  • Haushaltshilfen
  • Gärtner
  • Handwerker

Betreut Screenshot ProduktangebotIn jeder Kategorie finden sich viele Bewerber, die größtenteils sehr ausführliche und liebevoll gestaltete Profile erstellt haben. Die Profile sind dabei übersichtlich aufgebaut, der Hilfesuchende erfährt somit sofort alles Wissenswerte über den Bewerber. Jedes Profil beginnt mit einer Übersicht, inklusive eines Fotos des Bewerbers, seinem Wohnort, Alter, der Jobsparte und weiterer wichtiger Informationen, die hervorzuheben sind. Auch eine Sparte für die persönliche Vorstellung sowie die Darlegung der Erfahrung und Qualifikation hilft dem potenziellen Kunden, den richtigen Kandidaten zu finden. Zusätzlich hat der Anbieter betreut.de für jeden Job eine Checkliste erarbeitet, in der mögliche Tätigkeiten in dem Job aufgezählt werden. Der Bewerber trägt die Aufgabenbereiche, die von ihm angeboten werden, in diese Tabelle ein. Ein weiteres nützliches Tool ist die Verfügbarkeitstabelle, so wird sofort klar, ob der Bewerber für die gesuchte Tätigkeit infrage kommt. All diese Funktionen tragen dazu bei, ungeeignete Kandidaten nach den individuellen Kriterien herauszufiltern. Abschließend ist es dem Bewerber ebenfalls möglich, relevante Dokumente, wie beispielsweise Führerscheine, Zeugnisse oder Empfehlungsschreiben, auf der Plattform zu hinterlegen.

 

4,85 von 5,00 Punkten
Usability

Die Benutzbarkeit von Betreut.de

Usability Suche Betreut.deGenerell ist das Internetportal betreut.de als sehr benutzerfreundlich einzustufen. Es wurde mit einer modernen und übersichtlichen Oberfläche versehen, die auch von Laien einfach zu bedienen ist. Nachdem sich der Benutzer für eine Jobkategorie entschieden hat, hat er zunächst die Möglichkeit, eine einfache Suche nach dem Wohnort durchzuführen. Anschließend hilft die erweiterte Suche dabei, die Liste der Bewerber einzuschränken. Hier können der genaue Job, ein passender Stundenlohn und nötige Qualifikationen je nach Bedarf festgelegt werden. Ist die Zahl der potenziellen Bewerber eingegrenzt, verschaffen die Profile einen erweiterten Überblick zu den Alltagshelfern. Ein kostenlos registriertes Mitglied hat hier die Einsicht in Bewerberfotos, das Profil, bereits abgegebene Bewertungen, die Verfügbarkeitsanzeige und die Preisliste des Helfers. Die Möglichkeit, direkt per Telefon oder Sofortnachricht Kontakt zu dem jeweiligen Bewerber aufzunehmen, besteht nur bei einer Premium-Mitgliedschaft. Auch die Dokumente, die Bewerber bei dem Portal hinterlegen können, sind nur als Premium-Mitglied einsehbar. Neukunden bekommen keinen Rabatt, jedoch sind Gutscheincodes für eine Premium-Mitgliedschaft erhältlich. Registrieren müssen sich sowohl Bewerber als auch Hilfesuchende. Seit einigen Monaten kann betreut.de auch kostenlos als App für Android und iOS heruntergeladen werden, so lässt sich das Portal auch bequem über Tablets und Smartphones bedienen. Darüber hinaus steht aber auch eine mobile Seite zur Verfügung.

 

 

 

4,70 von 5,00 Punkten
Sicherheit und Zahlung

Die Sicherheits- und Bezahlfunktionen bei Betreut.de

Vor allem wenn es darum geht, einen Job zu suchen oder jemand anders einen Job anzubieten,Betreut.de in der Welt ist Sicherheit eines der ersten Gebote. Auch wenn das Internetportal durch die detailreichen Profile einen Einblick in die Qualifikation eines Bewerbers gibt, so hat betreut.de zusätzliche Sicherheitsfunktionen eingebaut. Es besteht beispielsweise die Möglichkeit, Profile zu verifizieren, diese Funktion ist jedoch nur für Premium Mitglieder verfügbar. Über https beziehungsweise SSL ist die Seite betreut.de während des Bezahlvorgangs verschlüsselt, so werden im eingeloggten Zustand die privaten Daten der Nutzer geschützt. Dadurch und durch den Betreiber selbst ist der Datenschutz gesichert. Sowohl die persönlichen Daten, die nicht öffentlich auf dem Profil stehen, als auch die hinterlegten Dokumente werden nur an Hilfesuchende weitergegeben, wenn der Bewerber sein Einverständnis gibt. Ein TÜV-Siegel hat das Portal, jedoch ist es nicht unter den Trusted Shops geführt. Stattdessen verfügt die Seite über eine sogenannte PCI-PA-DSS-Zertifizierung, diese basiert auf einem Programm von VISA, das prüft, ob Zahlungsvorgänge datenschutzrechtlich abgesichert sind. Um mehr über den Betreiber, dessen Sitz in Berlin liegt, und das Portal herauszufinden, finden sich die AGBs auf der Startseite von betreut.de. Diese sind übersichtlich aufgebaut und auch als PDF-Dokument abspeicherbar. Ein Minuspunkt sind die eingegrenzten Zahlungsmöglichkeiten. Überweisung, PayPal, Sofortüberweisung, Rechnung, Zahlung per Nachname oder eine Rechnung zum Monatsende sind leider nicht möglich, dafür können die User per Lastschrift, VISA, Mastercard oder American Express ihre Zahlungen ohne Probleme tätigen. Die Alltagshelfer, die über das Portal angeheuert werden, sind persönlich zu bezahlen. Es ist demnach nicht möglich, die Hilfsleistungen über das Portal zu begleichen. Die Bezahlung und das Bezahlverfahren werden in diesem Fall individuell bestimmt. Eine Geld-Zurück-Garantie bietet betreut.de nicht an.

 

4,75 von 5,00 Punkten
Hilfe

Hilfe und Supportfunktionen bei Betreut.de

Betreut.de Kontakt

Hilfe bei Problemen bietet das Internetportal auf verschiedenen Wegen an. Es findet sich ein FAQ-Bereich und eine schnelle und leicht zu verstehende Einführung unter dem Titel „So geht´s". Hier lassen sich viele Unklarheiten in Eigenregie aus dem Weg schaffen. Hilfe ist ebenfalls per E-Mail oder Telefon möglich, nur auf einen Chat-Support müssen die Hilfesuchenden und Bewerber verzichten. Allerdings stehen Communities in den bekanntesten sozialen Medien wie Facebook, Youtube, Twitter und Google+ zur Verfügung. Auch ein Blog des Geschäftsführers Manuel Nothelfer gibt Hilfestellungen bei aufkommenden Fragen.

Eine Premium-Mitgliedschaft kann entweder für einen Monat (35 Euro), drei Monate (70 Euro) oder 12 Monate (140 Euro) abgeschlossen werden. Selbstverständlich ist die kostenlose Registrierung ebenfalls möglich, jedoch muss der Hilfesuchende damit in Zusammenhang stehende Einschränkungen in Kauf nehmen. 

 

4,50 von 5,00 Punkten
Zusammenfassung

Das Fazit zu Betreut.de

Betreut.de LogoInsgesamt ist betreut.de ein sehr übersichtliches Portal für Job- oder Hilfesuchende. Der große Vorteil ist, dass sich ein Hilfesuchender auf diesem Portal einen schnellen Überblick über die angebotenen Tätigkeiten verschaffen kann. Außerdem sehr positiv zu bewerten sind die Vielzahl an Jobkategorien und die gut durchdachten Profile, die alle Informationen zusammenfassen. Ein Nachteil sind die recht langen Zeitspannen, die bei einer Premium-Mitgliedschaft mit einkalkuliert werden müssen. Hier sollte genau auf die Kündigungsfristen geachtet werden. Dieses Betreuungsportal ist eine echte Alternative für all diejenigen, die nicht mehr stundenlang unzusammenhängende Anzeigen lesen oder überflüssige Bewerbungsgespräche führen möchten – betreut.de schafft es, eine Vielzahl an verschiedenen Dienstleistungen kompakt, übersichtlich und effizient zu vermitteln. 

 

4,69 von 5,00 Punkten